So halten Sie Ihre Schufa sauber

Sie brauchen einen Ratenkredit, wollen einen Handyvertrag abschließen oder eine Wohnung mieten? Mit schlechtem Schufa-Score wird das enorm schwierig. Wie die Schufa Ihre Bonität genau bewertet, bleibt zwar ihr Geschäftsgeheimnis. Die Erfahrung zeigt aber: Wenn Sie sich an diese Regeln halten, bleibt Ihr Schufa-Score jederzeit sauber.

Das wichtigste zuerst: Zahlen Sie Rechnungen und Raten immer pünktlich, sonst müssen Sie mit einer Negativmeldung an die Schufa rechnen. Sorgen Sie bei Online-Käufen dafür, dass Ihr Konto ausreichend Deckung aufweist, so vermeiden Sie unangenehme Rückbuchungen und Verzugsmeldungen an die Schufa. Ihrem Energieversorger, Handyprovider und anderen Dienstleistern, die regelmäßig Rechnungen stellen, erteilen Sie am besten Einzugsermächtigungen, damit die rechtzeitige Zahlung jederzeit gesichert ist. Ungünstig auf Ihre Schufa-Bewertung kann es sich auswirken, wenn Sie Kontoverbindung, Handyvertrag oder Kreditkartenanbieter öfter wechseln, positiv bewertet werden dagegen langdauernde und störungsfreie Vertragsbeziehungen. Wenn Sie mehrere Kreditkarten und Girokonten besitzen, steigt aus Sicht der Schufa das Risiko, dass Sie mehrere Überziehungskredite gleichzeitig ausschöpfen und sich finanziell überfordern, entbehrliche Konten und Kreditkartenverträge sollten Sie deshalb kündigen. Übrigens: Auch häufige Anschriftwechsel können Ihren Schufa-Score nach unten drücken, denn wer oft umziehen muss, könnte Schwierigkeiten haben, seine Miete zuverlässig zu zahlen, davon geht jedenfalls die Schufa aus.

Tipp: Wenn Sie Kreditangebote einholen, achten Sie darauf, dass Ihre Nachfrage nicht gleich als Kreditantrag behandelt wird, sondern als „Anfrage nach Kreditkonditionen“, denn diese Anfrage wird anders als ein verbindlicher Kreditantrag nicht an die Schufa gemeldet. Wichtig: Einmal im Jahr haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft. Dazu können Sie das „Bestellformular Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz“ nutzen, das Sie auf der Webseite der Schufa finden.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.